Am 25. April 2019 beschlossen die Heringsdorfer Gemeindevertreter und Gemeindevertreterinnen, als erste Gemeinde Usedoms den Inselwerken beizutreten. Wir freuen uns, dass die Kaiserbäder damit einen deutliches Signal für den Klimaschutz und die bürgergetragene Energiewende auf der Insel setzen. Zukünftig möchte die Gemeinde ihre Zusammenarbeit mit uns  durch gemeinsame Projekte im Energiebereich intensivieren. Durch die Kooperation wird auch der Klimabeirat der Gemeinde zu neuem Leben erweckt. 

       

 

     
Foto: Bürgermeister Lars Petersen mit Inselwerke-Vorstandsmitglied Frank Haney und Aufsichtsratsmitglied Dr. Rainer Sauerwein bei der Unterzeichnung des Mitgliedsantrags am 16. Mai.

 

on 27. Mai 2019 Blog with 0 comments


Add comment