Unser Angebot für Kommunen

Nachhaltige Energie in der öffentlichen Hand

Liebe Gemeindevertreter,

wir verstehen uns ausdrücklich als Partner für Ihre Gemeinde.

Herkömmliche Straßenbeleuchtung und ungedämmte Gebäudeteile bei öffentlichen Einrichtungen sind Kostentreiber, die den kommunalen Haushalt immer stärker belasten. Fossile Wärmeversorgung erzeugen wie fossile Stromanbieter weniger als 15% Wertschöpfung in der Region. Nichtzuletzt betrüben klimaschädigende Emissionen das sonnige Image der Ostseeküste, deren Frische und landschaftliche Idylle Millionen Touristen jährlich aufsuchen.

Einen besonderen Kostenpunkt für Kommunen stellt die Energieversorgung kommunaler Einrichtungen dar. Besonders die Abhängigkeit von externen Lieferanten von Öl und Gas lassen wenig Spielraum für eine weitsichtige Ausgabenkalkulation. Zusätzlich erschweren die politischen Unsicherheiten auf Bundesebene, wie die Novellierung des EEG oder die Schuldenbremse, eine langfristige Kalkulation beim Umstieg der Energieversorgung auf Erneuerbare Energien.

Ihre Herausforderungen sind uns bewusst:

  • Demografischer Wandel,
  • „Schuldensperre“ – Nothaushalt erschwert Investitionen,
  • steigende Betriebskosten,
  • Ausgaben für eigene Strom- und Wärmeversorgung fließen hauptsächlich aus der Region ab,
  • sinkende Steuereinnahmen reduzieren Möglichkeiten bei der Gestaltung sozialer Infrastruktur,
  • Landesmittel, Solidarbeitrag, Fördermittel etc. sind zunehmend schwerer zu akquirieren,
  • Investitionen in Erneuerbare Energieanlagen binden langfristig Kapital.

Unser Angebot für Kommunen

Gemeinsam mit der Inselwerke eG können Sie eine nachhaltige Energieversorgung planen und umsetzen. Darüber hinaus stecken hohe Einsparpotenziale in einer energieeffizienten Ausgestaltung Ihrer Infrastruktur. Eine Umstellung von Energieversorgung und -verbrauch verschafft Ihnen planbare Energiekosten und kann gleichzeitig für Ihr Standortmarketing genutzt werden, sei es als Tourismusdestination oder als Wohnort. Wir unterstützen Sie gerne bei der Vermarktung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, um sich als attraktiver Wohn- und Ferienort zu positionieren.

Eine langfristige, zukunftsorientierte Planung und Gestaltung verlangt eine komplexe Betrachtung unter Berücksichtigung aller Kontextfaktoren. Wir verfügen über Kompetenzen im Bioenergiecoaching und verfolgen die Arbeit bereits existierender Bioenergiedörfer und Energiegenossenschaften. Davon profitierend können wir Sie bei allen notwendigen Schritten begleiten.

Für unsere Zusammenarbeit mit Ihnen als Kommune gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Mieten/Contracting/Energieeinsparcontracting/Kreditvergabe

    Ähnlich wie bei unserem Angebot für Unternehmen können wir Ihnen unterschiedliche Vertragsmodelle anbieten, die Ihre Gemeinde finanziell nicht stärker belasten als Ihre derzeitigen Ausgaben für Wärme und Strom.Unser Leistungsspektrum ist vielfältig und kann sich Ihren Gegebenheiten anpassen.

  • Gründung eines Gemeindewerkes

 

Welcher Vertrag für Ihre Kommune und Ihr Vorhaben der Richtige ist, kann gerne in einem gemeinsamen ersten Gespräch besprochen werden.

Überblick unserer Leistungen:

  • Planung der Anlagen für Ihren konkreten Wärme- und Strombedarf,
  • Auswahl des besten Angebots für die Anlage,
  • Kreditantragsstellung,
  • Anträge bei den relevanten Institutionen, bspw. Netzbetreibern,
  • gemeinsame Suche nach passenden Fördermöglichkeiten,
  • Betreuung des Bauprozesses,
  • gemeinsame und werbewirksame Inbetriebnahme,
  • Betrieb der Anlage und Abrechnungen mit dem Netzbetreiber.

 

Haben Sie Interesse oder noch Fragen, dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin für ein Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Projektbetreuung Frank Haney, Telefon 0176-49 28 33 80

oder eine Mail an: energie@inselwerke.de .