Usedomer Ladenetz wird B├╝rgerEnergieProjekt 2017!

Mit unserem Usedomer Ladenetz geh├Âren wir zu den drei Gewinnern des vom B├╝ndnis B├╝rgerenergie e.V. (BBEn) ausgeschriebenen Wettbewerbs „B├╝rgerEnergieProjekt 2017“. Am Donnerstag, den 24. August 2017, reisten Dominik Saad, Projektmanager des BBEn, und Horst Leithoff, Gesch├Ąftsf├╝hrer mehrerer B├╝rgerwindparks und Mitglied der Wettbewerbsjury, nach Usedom, um uns Inselwerkern die Urkunde zu ├╝berreichen.

Am Wettbewerb um den Titel hatten sich bundesweit insgesamt 17 Projekte beteiligt. Die Auswahl der Preistr├Ąger basierte einerseits auf einem zweiw├Âchigen Internet-Voting, an dem sich etwa tausend Interessierte beteiligten,┬á und andererseits auf der Bewertung durch die Wettbewerbsjury, die sich aus f├╝nf Gremienvertretern des BBEn zusammensetzte. Das Projekt der Inselwerke eG zum Aufbau eines E-Ladenetzes auf der Ostseeinsel Usedom verbinde laut Jury nachhaltige Mobilit├Ąt und den Ausbau der regionalen Infrastruktur, was den wichtigen Wirtschaftsfaktors Tourismus st├Ąrke. Das professionelle Konzept der Genossenschaft hat die Jury ├╝berzeugt und zeigt, welche Gesch├Ąftsmodelle B├╝rgerenergiegesellschaften offen stehen.“ Insbesondere die m├Âgliche Duplizierbarkeit des Ladenetzes und die damit einhergehende hohe Reichweite dieses Ansatzes stellen auszeichnungsw├╝rdige Aspekte dar, so die Jury. Wir Inselwerker freuen uns sehr ├╝ber die Auszeichnung und danken allen StandortpartnerInnen, die die Insel gemeinsam mit uns zur Vorreiterregion f├╝r b├╝rgerschaftliches Engagement im Bereich Ladeinfrastruktur machen.

Zum Artikel von Dietmar P├╝hler, erschienen in der OZ am 25.08.2017, geht’s hier.

Weitere Infos zum Wettbewerb, den beiden anderen Gewinnern und den 14 weiteren Wettbewerbsbeitr├Ągen sowie zum B├╝ndnis B├╝rgerenergie e.V. gibt es hier.

 

Fotos: M. Gr├╝ndling
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner